iSO 27001
Informations- Sicherheit

Was bleibt wenn die Server sterben? Eine einfache Frage, aber es geht um alle Informationswerte die für das bestehen des Betriebs notwendig sind. Aufgabe ist das Erkennen und Bewerten der Risiken.

ISO 22301
Business Continuity(BCM)

Was tun wenn es gekracht hat? Oft passieren die wirkungsvollsten Fehler erst nach dem Schadensfall. Z.B. verzögertes IT-Backup, unbedachte Pressemeldung, niemand erreichbar... . Vordenken hilft!

qms
isms/ITSMS

Denken in Verbesserungen. Gemeinsam ist allen Systemen, dass sie kontinuierliche Verbesserungen nach dem Erkennen von Fehlern fordern. Eigentlich Teil jedes erfolgreichen Systems, kann der formale Ansatz viele Verbesserungs-potentiale eröffnen.

ausbildung
& Training

Der Trainer lernt am meisten! Bei jeder Ausbildung, ob im Datenschutz, Sicherheits oder BCM Umfeld, unsere Trainer lernen mit jeder Frage dazu. Dieses Wissen geben wir an unsere Kunden weiter.

Noch mehr Standards und ABKÜRZUNGEN

Der Geschäftsführer haftet für alles, im Fokus ist primär das Tagesgeschäft,die Ausrichtung auf Kunden und die passenden Zahlen. Früher hat das persönliche Gespräch das Vertrauen hergestellt. Heute belegen Standards die Sicherheit der Lieferkette, das Bestreben zuverlässiger und effizenter zu werden oder den Umgang mit Daten von Kunden und Mitarbeitern.

Die wichtigste Frage für uns ist: Welche Standards sind für ein Unternehmen wirklich relevant. Vor jeder Beratung und aktiven Umsetzung legen wir viel Wert darauf, diese Frage gemeinsam zu beantworten.